A1 COREX ist eine nicht- brennbare Gipsplatte, die zum Verkleiden von Stahlträgern und-Stützen Vorsatz- und Trennwänden und für abgehängte Decken geeignet ist und die sehr leistungsfähige Brandschutzkonstruktionen ermöglicht.

Beide Seiten der A1 COREX sind mit einer nichtbrennbaren Vliesarmierung versehen.

Der Kern der A1 COREX wird mit speziellen Zusatzstoffen versetzt, um den Brandschutz zu gewährleisten. Beide Seiten der A1 COREX sind mit einer nichtbrennbaren Vliesarmierung versehen. Die Klasse „A1“ ist die Brandschutzklassifizierung nach EN 13501-1.

Um das Erreichen der kritischen Stahltemperatur zu vermeiden, sollte eine ein- oder zweilagige Beplankung durchgeführt werden. Zu diesem Zweck wird zwischen A1 COREX – Platten mit einer Stärke von 12,5 mm, 15 mm, 20 mm oder 25 mm ausgewählt.