Brandschutzmörtel für feuerwiderstandfähige Kabeldurchführung

KBS® Mortar ist ein zementgebundener Leichtmörtel zur Herstellung von Abschottungen für Kabeldurchführungen in Wänden und Decken für Innenanwendungen.

KBS® Mortar wird mit Wasser angemischt und kann sowohl manuell als auch maschinell verarbeitet werden. Er quillt während des Erstarrungsprozesses um bis zu 3 Vol.-% auf und kompensiert dadurch den Volumenverlust beim Trocknen.

Das thixotrope Fliessverhalten des angemischten Mörtels hat entscheidende Verarbeitungsvorteile. So können Wandabschottungen mit nur einseitiger Schalung hergestellt werden.

KBS® Mortar zeichnet sich durch höchste Ergiebigkeit aus. 1 kg Mörtel ergeben ca. 1,5 l Schottvolumen.

Der ausgehärtete Mörtel erlaubt durch seine Festigkeit und Rohdichte eine einfache, auch staubfreie Kabelnachbelegung.

Mit KBS Mortar (grau & rot) verletzt das Produkt keine Anschlusskriterien von MINERGIE-ECO